Datenschutzerklärung

Inhalt
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Fa. Wemefa GmbH. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden ohne explizite Einwilligung nur im technisch notwendigen Umfang oder zur Wartung und Verbesserung unseres Webauftritts erhoben und in keinem Fall verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte außerhalb unseres Unternehmensverbundes oder unserer Dienstleister weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet, genutzt und ggf. weitergegeben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Webseite
Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen folgende Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt:

•    die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse
•    Datum und Uhrzeit
•    Browsertyp und -Version
•    das Betriebssystem Ihres PC
•    die von Ihnen betrachteten Seiten
•    Name und Größe der angefragten Datei(en)
•    sowie ggf. die URL der verweisenden Webseite.

Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Hinweis zu Piwik und zur Verwendung von Cookies
Darüber hinaus verwendet diese Website Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe (“Webanalysedienst”). Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server unseres Providers in Deutschland gespeichert und uns übermittelt. Ihre IP-Adresse wird dabei gekürzt (“anonymisiert”), so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots sowie zur Fehleranalyse erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Kontaktdaten
Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus in unserem Kontaktformular zwecks Kontaktaufnahme angeben. Sie werden im Kontext der jeweiligen Eingabe- und Kontaktformulare über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert (zum Beispiel um einen Newsletter zu bestellen oder eine Nachricht an uns zu senden; da diese Daten nicht verschlüsselt übertragen werden, sollten Sie uns vertrauliche Nachrichten nur auf dem Postweg zukommen lassen!)

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber uns zu widersprechen. Dazu genügt ein formloser Hinweis an unsere Email-Adresse (datenschutz (@) wemefa.de) oder an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Arndt Halbach (s. u.).

Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden zur Auswertung an geeignete Dienstleister oder verbundene Unternehmen weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt. Insbesondere stellen wir sicher, dass in diesem Falle die Dritten auf das Datengeheimnis verpflichtet wurden, und dass darüber hinaus alle zehn Punkte aus dem § 11 BDSG („Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag“) vertraglich geregelt sind.
Log-Dateien werden in der Regel nur vom Administrator zur Fehlersuche und Fehleranalyse ausgewertet und spätestens nach einem halben Jahr gelöscht.

Auskunftsrecht
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben und mit der Speicherung Ihrer Daten nicht mehr einverstanden sind oder diese unrichtig geworden sind, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, es genügt dazu eine formlose Mitteilung an uns oder an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Arndt Halbach (s. u.). Das Abonnement des Newsletters können Sie auch jederzeit über den darin enthaltenen Link kündigen; in diesem Fall werden Ihre Daten aus der entsprechenden Datenbank zeitnah gelöscht.

Speicherung mitgeteilter Daten
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Anwendbares Recht
Wir führen unsere Geschäfte so, dass unsere Verpflichtungen in allen Ländern, in denen wir vertreten sind, erfüllt werden. Für unsere Tätigkeit in Deutschland und Österreich gilt bundesdeutsches Recht, für die anderen ausländischen Niederlassungen das jeweilige Landesrecht.

Hinweise zu externen Links (“Disclaimer”)
Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, weisen wir darauf hin, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht. Deshalb übernehmen wir für diese fremden Inhalte auch keinerlei Gewähr. Für diese Inhalte ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte überprüft, es waren jedoch Rechtsverletzungen nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt, allerdings ist eine dauernde Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar, entsprechende Hinweise nehmen wir jedoch jederzeit dankbar entgegen. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen.

Hinweis zu Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten
Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass

•    wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der Email-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden,
•    unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,
•    unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
•    unsere Systeme regelmäßig von der KPMG nach BSI-Standard auf Sicherheit überprüft werden, damit wir uns nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und unbefugten Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können,
•    und für die Beachtung der “Datenschutzerklärung” unser Datenschutzbeauftragter sorgt.

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie uns per Email zusenden, nicht verschlüsselt sind (wie weiter oben schon erwähnt); vertrauliche Daten sollten Sie uns deshalb nur auf dem Postweg zuschicken.

Hinweis zur Aktualität
Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.
Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die “Datenschutzerklärung” zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Hinweis zum Datenschutzbeauftragten
Die Wemefa GmbH hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt, Herrn Arndt Halbach von der Fa. GINDAT GmbH (Gesellschaft für IT-Normierung und Datenschutz), zu erreichen über unsere Datenschutz-Email-Adresse datenschutz(at)wemefa.de.
Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder haben Sie noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen, wenden Sie sich dazu einfach über  datenschutz(at)wemefa.de an unseren Datenschutzbeauftragten (Arndt Halbach).

Haftung für eigene Inhalte
Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gem. § 7 I TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Verantwortliche Stelle im Sinn des § 3 (7) BDSG:
Wemefa GmbH
Steinbrink 3
42555 Velbert

Aktuell
Über Wemefa
Wemefa
Wemefa ist spezialisiert auf die Entwicklung,
Produktion und den Vertrieb qualitativ
hochwertiger Heizkörperbefestigungstechnik.